Düsseldorfer Radnacht: Vorstellung des MS Bikes am „Besi & Friends“-Stand

Von 19. Juni 2017Allgemein

Am 17. Juni 2017 eröffnete Andreas „Besi“ Beseler, Partner von Biken Spenden Helfen, gemeinsam mit seinem Team „Besi & Friends“ die Düsseldorfer Radnacht. Die Gruppe aus gesunden und beeinträchtigten Sportlern führte dabei die etwa 6.000 Teilnehmer an. Die Radsportler rund um Initiator und Multiple Sklerose (MS)-Patient Andreas „Besi“ Beseler sind mit ihrem Projekt „Rad statt Rollstuhl“ auf Rad-Events in ganz Deutschland unterwegs, um Aufmerksamkeit und Verständnis für MS-Erkrankte zu generieren. Unterstützt wurden sie am 17. Juni bei ihrer Mission an ihrem Stand auf der Radmesse zur RADAKTIV vom pharmazeutischen Unternehmen Mylan, das ein sogenanntes MS-Bike entwickelt hat. Das Rad lässt nicht Betroffene die Symptome von MS-Erkrankten nachempfinden. Viele Besucher ließen sich dieses Erlebnis nicht entgehen und testeten das MS-Bike.